Zum 120 jäh­ri­gen Jubi­lä­um führ­te der Obst- und Gar­ten­bau­ver­ein einen 2 tägi­gen Aus­flug durch.
Mit dem voll­be­setz­ten Bus ging es über Inns­bruck und dem Arl­berg­tun­nel nach Feld­kirch zum Mit­tag­essen. Dann fuh­ren wir in die Schweiz nach Schaff­hau­sen wo der Rhein­fall der größ­te Was­ser­fall Euro­pas mit lau­tem Getö­se und mit ca. 900 000 Liter Was­ser in der Sekun­de in die Tie­fe stürzt. Schwer beein­druckt bezo­gen wir dann unser Hotel in Hil­z­in­gen und  hat­ten alle einen fröh­li­chen Abend. Am nächs­ten Tag ging es bei schö­nem Wet­ter auf die 45 ha gro­ße  Blu­men­in­sel Main­au. Ein Füh­rung unte­rich­te­te uns über die Geschich­te der Insel und dann  bewun­der­ten wir die herr­li­che Park­an­la­gen mit Mam­mut­bäu­men und dem Schmet­ter­lings­haus. Höhe­punkt war jedoch die im Schloss­park ange­leg­te umfang­rei­che Rosen­an­la­ge die in vol­ler Blü­te stand. Über Mem­min­gen ging es dann wie­der zurück zum Samer­berg wo wir bei einem Abend­essen den Aus­flug gemüt­lich aus­klin­gen liesen.